Videoüberwachung

Videoüberwachung dient der Aufklärung von Straftaten und als Schutzmaßnahme gegen Einbruch, Diebstahl, Überfall und vor allem Vandalismus. Bei der Auslösung des Alarms kann sich das Sicherheitspersonal einen sofortigen Eindruck über die Sicherheitslage vor Ort machen. Die Videoaufnahmen können für Ermittlungszwecke archiviert oder als Dokumentation bei der Versicherungsabwicklung verwendet werden.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z