Verbundglas

Verbundglas ist ein Sammelbegriff für ein Laminat mit mindestens zwei Glasscheiben, die durch eine klebefähige Zwischenschicht aus Kunststoff oder durch eine hochreißfeste, zähelastische, thermoplastische Verbundfolie verbunden sind. Die Zwischenschicht hält die Glasscheiben beim Bruch zusammen und verhindert das Splittern. Je nach Anzahl, Art und Dicke der Glasscheiben und Zwischenlagen werden Verbundgläser eingesetzt als Sicherheitsglas, Schallschutzglas, Brandschutzglas sowie durchwurf-, durchbruch- oder durchschusshemmendes Glas.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z