Gesichtserkennung

Ein biometrisches Verfahren zur Personenidentifikation, bei dem ein Live-Bild mit einem vorliegenden Bild verglichen wird. Im Rechner wird ein Gitter über das abgebildete Gesicht gelegt. An den Gitterpunkten werden verschiedene Merkmale gemessen und verglichen.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z