Dualbewegungsmelder

Dualbewegungsmelder haben zwei Detektoren, z.B. einen Ultraschall-Detektor und einen Infrarot-Detektor. Sie können bei schwierigen Umweltbedingungen parallel geschaltet werden, um die Häufigkeit von Fehlalarmauslösungen zu mindern. Im Hochsicherheitsbereich dagegen kann der Alarm von nur einem Detektor ausgelöst werden, um hohe Detektionssicherheit zu gewährleisten.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z