Drencheranlage

Eine stationäre Feuerlöschanlage, die manuell oder automatisch einen wandförmigen Wasserschleier zur Reduzierung der Hitzeverbreitung bildet. Die Schutzwirkung beruht auf dem Kühleffekt bzw. in der Reduzierung oder Verhinderung des Strahlungswärmedurchgangs.

In Einzelfällen wird mit einer Drencheranlage durch die Befeuchtung brennbarer Baustoffe deren Entzündbarkeit aufgehoben und somit im konkreten Anwendungsfall eine bauordnungsrechtliche Zulässigkeit erreicht.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z