Brennbarkeitsklasse

Kennzeichnung und Einstufung von Baustoffen und Materialien nach ihrer Brennbarkeit in nichtbrennbar, schwerbrennbar (auch als selbstverlöschend bezeichnet) und brennbar. Zur besseren Unterscheidungsmöglichkeit wird die Klasse "nichtbrennbar" auch weiter nach dem Anteil brennbarer Komponenten bzw. die Klasse "brennbar" nach dem Grad der Entflammbarkeit differenziert. Einstufung der Baustoffe: Baustoffklasse. Im Zuge des harmonisierten europäischen Rechts ist das Brandverhalten von Baustoffen in der DIN EN 13501 geregelt.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z