Augensignatur

Die Augensignatur ist ein biometrisches Verfahren zur Personenidentifikation: Die einmaligen Eigenschaften des Auges, d.h. der Iris und der Retina werden festgestellt und zur Speicherung und zum Vergleich aufbereitet. Diese Methode bietet hohe Sicherheit, ist aber relativ kostenintensiv im Vergleich zu anderen biometrischen Verfahren.

Nachschlagen

Fachchinesisch von A–Z